Facebook Google Plus Youtube
Romantik Hotel **** Jagdhaus Waldidyll • Talstraße 1 • 08118 Hartenstein • Tel.: +49 (0) 37605 84-0
Fotogalerie Reservierunganfrage
arrow-left arrow-right 13
arrow-left arrow-right 13
arrow-left arrow-right 1 Personen
Pfeil
Bild
Bild verkleinern
offer_517f6336e95f3 image_shadow
Weihnachts-Arrangement
vom 23.12. bis 27.12.2017
wunderbare familiäre Weihnachten mit Menü, Heiligabend-Programm
einem echten Neunerlei-Menü und Musik-Rahmenprogramm durch die Kammeroper Dresden.

Buchen Sie schon jetzt Ihr Lieblingszimmer - solange noch die Auswahl besteht.
Zum Angebot
offer_544d246e4d6fc image_shadow
Unser kleines Weihnachts-Feier-Paket

Machen Sie aus Ihrer Weihnachtsfeier

-vor dem Schlemmen und Schmausen-

zu einem Frische-Luft-Event
uns stimmen Sie sich mit romantischem
Feuerzauber ein.

Mehr unter:
Zum Angebot
offer_549403182cf50 image_shadow
Heiraten im Jagdhaus Waldiyll
Ein Rundum-Sorglos-Paket beim Feiern im Hotel
* Hotelzimmer & Suiten
* Ein Raum für die Feierlichkeit
* Festliche Bestuhlung an Tafel oder runden Bankett-Tischen
* Stehempfang mit Sekt und Häppchen am Kräutergarten oder Teich
* Kaffee-Trinken-Set-up im Garten oder auf der Terrasse
* Stuhlhussen
* Blumenschmuck
* Speis & Trank
* Kaffee & Kuchen
* Konditorleistungen
* Betreuung unserer Servicemitarbeiter
* Freie Parkplätze
Heiraten im Jagdhaus Waldidyll
offer_56136a8b3d169 image_shadow
Goldene Herbstzeit
Genießen Sie den goldenen Herbst im schönen Erzgebirge. Wandern Sie
tagsüber durch den Hartensteiner Forst einem der kleinsten
Naturschutzgebiete in Deutschland und entspannen Sie am Abend bei einem
Glas Wein am Kamin oder in unserem Saunahaus.
Buchen
Home    •    Newsletter    •    News und Presse    •    Kontakt    •    Anfahrt

Dem Koch über die Schulter geschaut

 

 

Bärlauchpesto und Nudeln 

 

Penne mit Parmaschniken & Bärlauchpesto für 4 Personen Zutaten: Penne 400g, Salz, Pesto Pesto: 200g Bärlauchblätter, 50 g Petersilienblätter, 50g Parmesan, 2 Eßl. Pinienkerne, 200ml sehr gutes Olivenöl, Salz & Pfeffer aus der Mühle, 1 Knoblauchzehe, Peccorino oder Parmesan, 200g Parmaschinken, 1 Schalotte Zubereitung: 1) Penne in Salzwasser bissfest garen und kalt abschrecken. 2) Bärlauchblätter 5 Sekunden blanchieren und im Eiswasserabschrecken; in Fetzen schneiden 3) Mit den anderen Zutaten (s.oben) im Mixer pürieren 4) Kühl und dunkel lagern 5) Schalotte in kleine Würfel schneiden 6) Knoblauchzehe mit den Messerrücken oder Knoblauchpresse und etwas Salz fein zerdrücken. 7) Alles zusammen in etwas Olivenöl in einer Pfanne anschwitzen, Penne zufügen. 8) Das Pesto nach Geschmack zugeben und nochmals abschmecken 9) Tipp: 1-2 Eßl. Creme frâiche unterrühren 

 

 

Warmer Tomatensalat mit Ingwer und Riesengarnelen

 

Es zählt das Prinzip - Einfach aber äußerst lecker. Ein schnelles Sommergericht

 

 

Galeriebild_id19
Warenkorb
Galeriebild_id20
Die Produkte des Warenkorbes schälen, waschen, vorberetien
Galeriebild_id21
Die Schalotte sehr fein schneiden
Galeriebild_id22
Den Ingwer zunächst in feine Streifen dann in sehr feine Würfel schneiden
Galeriebild_id23
Ingwerwürfelchen
Galeriebild_id24
Zuckerschoten werden halbiert
Galeriebild_id25
Scampischwänze ausbrechen
Galeriebild_id26
vorsichtig aus der Schale ziehen
Galeriebild_id27
Scampis zur Hälfte längs durchschneiden
Galeriebild_id28
Der Warenkorb reduziert sich
Galeriebild_id29
kaltgepresstes, hochwertiges Olivenöl langsam erhitzen
Galeriebild_id30
Schalotten und Ingwerwürfelchen goldgelb anschwitzen
Galeriebild_id31
Zugabe von Kirschtomaten-Hälften, Zuckerschoten
Galeriebild_id32
Kräftig anschwitzen und schwenken
Galeriebild_id33
Ablöschen mit weißem Balsamico
Galeriebild_id34
Aromatisieren einer neuen Pfanne mit Knoblauchzehe und Rosmarinzweig
Galeriebild_id35
Scampischwänze anbraten
Galeriebild_id36
Goldgelb
Galeriebild_id37
Zugabe der ersten Pfanne
Galeriebild_id38
Kurz garziehen
Galeriebild_id39
Fertig zum Anrichten
Galeriebild_id40
Balsamicokrem
Galeriebild_id41
lecker & appetitlich anrichten

 

Topfgucker bei unserem Küchenchef

 

Heute: Sushi selbstgemacht

 

 

Galeriebild_id43
Noriblatt vorsichtig auf Bambusmatte ausbreiten
Galeriebild_id44
Noriblatt legen und mit Sojasoße einstreichen
Galeriebild_id45
Noriblatt mit Sushireis und mariniertem Gemüse belegen
Galeriebild_id46
Noriblatt mit Füllung vorsichtig rollen
Galeriebild_id47
Noriblatt und Sushireis mit Hilfe der Bambusmatte rollen
Galeriebild_id48
Fertige Sushirolle...
Galeriebild_id49
...in mundgerechte Portionen schneiden...
Galeriebild_id50
...und mit Forellenkaviar garnieren
Galeriebild_id51
Fertig sind Hosomaki, Temaki & Co

 

Über die Schulter geschaut

 

Heute: Terrine von Kaninchen und Rosinen

 

 

Galeriebild_id53
Kaninchenrolle in der Terrine platzieren
Galeriebild_id54
Leicht andrücken um Bindung zu bekommen
Galeriebild_id55
Mit Restfarce auffüllen
Galeriebild_id56
Im Kombidämpfer garen
Galeriebild_id57
Bon Appétit!
Galeriebild_id58
Blanchierte Karottenscheiben als „Matte“ legen
Galeriebild_id59
Kaninchenrücken mit Kaninchenfarce bestreichen
Galeriebild_id60
Kaninchenrücken im „Mantel“ einrollen
Galeriebild_id61
Luftbläschen ausdrücken beim Einrollen
Galeriebild_id62
Terrinenmantel in Form einbringen
Galeriebild_id63
Marinierte Rosinen in Farce einarbeiten
Galeriebild_id64
„Farcebett“ für die Füllung